Home » Blog & Press » 2023 » 11 » 13 » Entfesseln Sie die Leistung von 32,768 kHz: Die Auswahl von Quarzen im Elektronikdesign

Entfesseln Sie die Leistung von 32,768 kHz: Die Auswahl von Quarzen im Elektronikdesign

Posted: 13th November 2023

Elektronische Geräte, von Armbanduhren über Mikrocontroller bis hin zu Kommunikationsnetzen, sind auf den Herzschlag eines Schwingquarzes angewiesen. Dabei ist 32,768 kHz die Frequenz, die sich als Eckpfeiler im Elektronikbereich etabliert hat.

Entfesseln Sie die Leistung von 32,768 kHz: Die Auswahl von Quarzen im Elektronikdesign
Warum 32,768 kHz eine so wichtige Rolle spielt

Im Zentrum vieler elektronischer Geräte befindet sich ein 32,768-kHz-Schwingquarz. Diese spezifische Frequenz wurde nicht x-beliebig gewählt, sondern ist aufgrund ihrer unglaublichen Bedeutung für die Zeitmessung und Synchronisierung ein sorgfältig ausgewählter Standard. Hier erfahren Sie, warum sie so wichtig ist:

  1. Teilbarkeit: 32,768kHz ist eine Potenz von 2 und damit gut teilbar. Sie eignet sich hervorragend, um Zeitintervalle in Form von Sekunden, Minuten und Stunden präzise zu erzeugen. Im Wesentlichen bildet sie die Grundlage für Echtzeit-Uhren.
  2. Geringer Stromverbrauch: Quarze, die mit 32,768 kHz arbeiten, benötigen in der Regel nur sehr wenig Strom, was sie für batteriebetriebene Geräte hervorragend geeignet macht. Deshalb findet man sie in zahlreichen Geräten der Unterhaltungselektronik wie Digitaluhren und tragbaren technischen Geräten.
  3. Geringe Kosten: Quarze sind nach wie vor eine beliebte Wahl für Designs, da sie seit jeher erschwinglich sind und…
    Verfügbarkeit: Wenn Entwicklungsingenieure mit engen Zeitvorgaben konfrontiert sind, kann die Abhängigkeit von Komponenten, die entweder schwer zu beschaffen oder auf einen einzigen vertrauenswürdigen Anbieter beschränkt sind, den Fertigungsprozess behindern und zu Verzögerungen und Frustration führen. Infolge ihrer weitreichenden Verfügbarkeit sind 32,768-kHz-Quarze eine gute Wahl, da sie zuverlässig lieferbar sind.
  4. Kein Wunder, dass Ingenieure und Hersteller ihr Vertrauen in 32,768-kHz-Quarze setzen. Mit einer Vielzahl von Gehäuseoptionen und Spezifikationen sind 32,768-kHz-Quarze gerüstet, eine dauerhaft wichtige Rolle in neuen Designs zu spielen.
    Wenn Sie mehr über die Auswahl des richtigen Quarzes für Ihre Elektronikentwicklung erfahren möchten, lesen Sie unseren vorausgegangenen Artikel: 6 Schlüsselparameter der Quarzspezifikation

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die 32,768-kHz-Frequenz und die Auswahl des richtigen Quarzes wichtige Komponenten des Elektronikdesigns sind. Ob es darum geht, dass Ihre Smartwatch die Zeit genau einhält oder ob Netzwerkgeräte synchronisiert werden, die Wahl des Quarzes oder Oszillators spielt eine entscheidende Rolle für die Leistung und Funktionalität Ihrer elektronischen Geräte. Die sorgfältige Berücksichtigung von Frequenz, Stabilität, Betriebstemperaturbereich und Leistungsansprüche führt zu einem ausgewogenen, zuverlässigen Design, das die spezifischen Anforderungen Ihrer Anwendung erfüllt.

DURCHSUCHEN SIE DIE 32,768-kHZ-Quarze von IQD

Unser engagiertes technisches Vertriebsteam und unsere Anwendungsspezialisten stehen Ihnen für Informationen und Unterstützung zur Verfügung. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen haben oder Ihre spezifischen Projektanforderungen besprechen möchten. Email